Sie sind hier

Share page with AddThis
09.07.2019

Mediennetzwerk.NRW bringt Startups zur Slush-Konferenz nach Finnland

Präsentation und Networking auf Europas führender Tech-Konferenz

Stichtag:
 22.07.2019

Am 21. und 22. November 2019 findet in Helsinki mit der Slush wieder eine der weltweit größten Startup-Konferenzen statt. Die Slush ist ein non-for-profit Startup- und Tech-Event in Helsinki. Über die letzten sieben Jahre hat sich der Event von 300 auf über 20.000 Besucher vergrößern können und gilt mittlerweile als Europas führende Tech-Konferenz. Der selbstdefinierte Kern der Konferenz ist es, Gründungs- und Investorentreffen zu erleichtern und so eine weltweite Startup-Community aufzubauen.

Das Mediennetzwerk.NRW nimmt junge NRW-Startups mit, um an der Unternehmerreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vom 19. bis zum 22. November sowie an der Slush teilzunehmen und ihr Unternehmen vor Ort zu präsentieren. Interessierte Startups können sich bis zum 22. Juli 2019, 15 Uhr, beim Mediennetzwerk.NRW auf eine „Hei Slush!“-Box bewerben.

 Eine „Hei Slush!“-Box besteht aus folgenden Leistungen:

  • Teilnahme an der Geschäftsanbahnungsreise des BMWi bestehend aus:
    • Bereitstellung einer detaillierten Zielmarktanalyse mit Profilen der Marktakteure und potenzieller Partner im Vorfeld der Reise.
    • Marktinformation, Workshops und Besuche von Unternehmen und Institutionen der Startup-Szene vor Ort.
    • Direkte Kontakte und individuelle Termine zu Vertretern der finnischen Startup-Szene und potenziellen Kooperationspartnern.
  • Teilnahme am Pitching Event „German Pitching Stage“
  • Präsentation an der gemeinsamen Demo Booth „Digital Media Region NRW“
  • Bis zu 2 Konferenztickets pro Unternehmen
  • Aufwandsentschädigung von 800,00€ pro Unternehmen
  • Pitch-Coaching im Vorfeld

Bewerben können sich Unternehmen aus der digitalen audio-visuellen Medienszene mit Sitz oder Niederlassung in Nordrhein-Westfalen.