Sie sind hier

Share page with AddThis

Handelsszenarien NRW 2030

Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen im digitalen Zeitalter – Herausforderungen und Empfehlungen

Herausgeber: 
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Veröffentlichungsdatum: 
09.05.2019

In der Studie Handelsszenarien NRW 2030 hat das Institut für Handelsforschung IFH Köln Prognosen für vier mögliche Entwicklungen von Handel und Städten bis zum Jahr 2030 hergeleitet. Als wahrscheinlichere Entwicklungen stellen sich dabei die Szenarien „Der smarte Handel“ und „Der vernetzte Handel“ dar, die beide von einer weiter sinkenden Anzahl an Geschäften ausgehen. Wie können Handelsstandorte vor diesem Hintergrund ihre eigene Position stärken? Dazu zeigt die Studie wertvolle Handlungsempfehlungen für Händler, Innenstädte, Immobilienwirtschaft, Logistik, Politik und Verwaltung auf.v